lebendiges Wasser und Salz

Die Trinkwasser-Lüge

Sehen Sie das skandalöse Kurzvideo vom ARD
wie uns die Behörden schleichend vergiften Video ansehen

Reinstes Wasser

Stellen Sie bitte Ihre Fragen im Gästebuch
MMS tötet schädliche Mikroben

Pilze, Sporen
Viren, Bakterien


Krebs Aids
Malaria



Es geht auch anders ... mit Wasser und Salz

Seit etwa 10 Jahren versuche ich gesundheitsbewusst zu leben. Ich habe meine Ernährung optimiert und mein Trinkverhalten im Bezug auf reines, belebtes Wasser auf 3 bis 4 Liter täglich erhöht.

Diese anscheinend grosse Wassermenge ist anfangs nicht leicht zu schaffen doch man kann ja in kleineren Schritten beginnen die Menge zu steigern und mit der Zeit wird man richtig "süchtig" danach. Zusätzlich nehme ich noch etwa einen Teelöffel Sole - in einem Glas Wasser verdünnt - täglich zu mir.

Die Sole verwende ich auch zum putzen der Zähne und für die Mundspülung morgens und abends. Ich bin 48 Jahre alt und seit 10 Jahren vollkommen gesund, auch keine Erkältung, Schnupfen, Grippe etc. Ein entscheidender Faktor ist die Wasserqualität. Ich verwende nur gefiltertes Leitungswasser.

In dieser Zeitspanne machte ich zwei medizinische Gesundheitsuntersuchungen - die erste vor 6 Jahren und die zweite vor 8 Monaten.

Beide Untersuchungen brachten ausgezeichnete Ergebnisse und bestärkten mich darin, genau so weiter zu machen. Auf Arztbesuche zwecks Rutineuntersuchung werde ich in der Zukunft wahrscheinlich verzichten.

Das Wichtigste ist sicherlich eine gesunde Ernährung mit viel Wasser und dem richtigen Salz. Um eine Übersäuerung zu verhindern, sollte man auf den Blut-ph-Wert besonders achten.

Den Blut-ph-Wert kann man mit Teststreifen aus der Apotheke und einen Tropfen Urin leicht selber ermitteln. Der ideale ph-Wert liegt bei ~7,4.

Herstellung der Sole mit Wasser und Salz

Die Sole stelle ich selber her - es ist ganz einfach

Man benötigt nur belebtes Wasser und Salz. Um das Wasser zu beleben füllt man gefiltertes Leitungswasser in einen Krug aus Glas oder Keramik. Bitte keinen Plastik- oder Metallkrug verwenden denn dann bekommen Sie nur totes Wasser. In den Krug geben Sie ein paar Edelsteine wie zB Bergkristall und Amethyst.

Nehmen Sie insgesamt 5 bis 10 dieser Steine. Die Kosten dafür liegen bei etwa 6 Euro und Sie können diese Steine immer wieder verwenden. Nach etwa 3 bis 4 Stunden ist dieses Wasser belebt und von bester Qualität.

Neben dem belebten Wasser brauchen Sie noch Salz zur Herstellung der Sole. Es darf jedoch kein Tafelsalz, kein Kochsalz, kein Kräutersalz usw sein. Denn all diese Produkte sind industriell raffiniert, sie enthalten giftige Zusatzstoffe wie zB Jod, Fluor, Aluminium und andere Rieselhilfen.

Natürliches Steinsalz hat eine etwas bessere Qualität, ist jedoch zur Herstellung einer Sole auch nicht geeignet. Steinsalz enthält nicht alle wichtigen Elemente. Meersalz ist mit Schwermetallen wie zB Quecksilber verseucht und daher auch nicht zu empfehlen.

Zubereitung der Sole

Sie brauchen ein Salz von höchster Qualität, wie zB das händisch abgebaute Himalaya Lichtkraft Kristallsalz. Kaufen Sie das Himalaya Lichtkraft Kristallsalz in Form von Brocken

Befüllen Sie nun ein normales Wasserglas zur Hälfte mit den Salzbrocken - bitte keinen Plastik- oder Metallbecher verwenden. Danach füllen Sie das Glas mit belebtem Wasser auf. Nun beginnen die Salzbrocken sich aufzulösen und Sole entsteht. Dieser Vorgang kann einige Stunden dauern und die Konzentration der Sole nimmt dabei ständig zu. Wenn die Konzentration 26% erreicht hat ist die Sole gesättigt und die Salzbrocken lösen sich nicht mehr weiter auf.

Sole Trinkkur

Beginnen Sie nun mit der Sole-Trinkkur. Jeden Tag einen Teelöffel von der Sole in ein Glas geben, mit belebtem Wasser auffüllen und trinken. Schmeckt dieser Drink für Sie zu salzig, dann gibt es auch eine andere Möglichkeit.

Nehmen Sie in diesem Fall einfach eine Glasflasche oder Glaskaraffe, geben einen Teelöffel Sole hinein - etwas mehr oder weniger spielt keine Rolle. Dann füllen Sie den Behälter mit belebtem Wasser und trinken es über den Tag verteilt.

Wenn nach einiger Zeit das Glas mit den Salzbrocken langsam leer wird geben Sie wieder belebtes Wasser hinzu. Die Brocken lösen sich dann weiter so lange auf, bis die Solekonzentration wieder 26% erreicht hat.

Füllen Sie nach Bedarf immer wieder ein paar Salzbrocken nach. Sole lässt keine Bildung von Bakterien zu, ist keimfrei und dadurch unbegrenzt haltbar. Daher können Sie Sole auch in grösseren Glasbehältern herstellen und auf Vorrat in Glasflaschen abfüllen.


Reinstes Wasser mit Sanquell - Wasserfilter
Ärzte empfehlen


Wenn Sie mal verreisen, dann nehmen Sie immer ein kleines Fläschchen Sole mit um gut versorgt zu sein

Es enthält alle wichtigen Elemente des Periodensystems in der optimalen Menge. Der Preis für 1 Kg dieses hochwertigen Lebensmittels liegt bei etwa 22 Euro. Bitte vom Preis nicht abschrecken lassen - Sie kommen damit etwa 10 Monate aus. Verwenden Sie es auch in Form von kristallinen Speisesalz für die Zubereitung der täglichen Speisen.

Lebenslange Sole-Trinkkur:

  • Die Sole Trinkkur ist zeitlich nicht begrenzt. Nach Möglichkeit solte man diesen Soledrink das ganze Leben lang täglich zu sich nehmen.

  • Zu hoher und zu niedriger Blutdruck wird bei regelmässiger Einnahme von Sole und vernünftiger Ernährung normalisiert.
  •  
  • Tägliche Mundspülungen mit dem Soledrink reduziert die Bildung von Bakterien und Keimen im Mund- und Rachenraum. Unangenehmer Mundgeruch wird beseitigt. Bei starkem Mundgeruch geben Sie 3 Teelöffel Sole in ein Glas und füllen es zur Hälfte mit Wasser. Machen Sie damit eine gründliche Mundspülung morgens und abends.

  • Zähne putzen mit Sole verstärkt diesen Effekt und festigt das Zahnfleisch. Geben Sie 2 Teelöffel Sole und 2 Teelöffel Wasser in ein leeres Glas. Benetzen Sie damit Ihre Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne ohne Zahnpaste. Danach füllen Sie das Glas mit belebten Wasser. Für die Mundspülung verwenden Sie nun die Hälfte der Flüssigkeit - die zweite Hälfte wird noch mal mit Wasser aufgefüllt und getrunken - fertig. Trinken Sie danach noch ein Glas belebtes Wasser und entsorgen Sie Ihre Zahnpaste in den Sondermüll.

  • Trinken Sie täglich mindestens 2 Liter belebtes Wasser. Das Himalaya-Salz in der Sole löst Schadstoffe im Körper. Diese werden auf natürlichen Wegen abtransportiert. Das geht jedoch nur mit viel Wasser - deshalb bitte 2 Liter pro Tag oder mehr trinken. Vermeiden Sie Mineral- und Sodawasser. Diese Wässer sind teilweise gesättigt und können die Schadstoffe nicht mehr so gut aus dem Körper abtransportieren.

  • Achtung - Bitte - Finger weg von Sodawasser - damit wird Ihr Körper übersäuert. Auch zu viel Kaffe, Süssigkeiten, Schweine- und Rinderfleisch führen zur Säurebildung im Körper. Durch eine Übersäuerung legen Sie den Grundstein für chronische Erkrankungen.

  • Die immer wieder kehrenden Herpes-Bläschen verschwinden mit reiner Sole - wenn Sie wieder mal spüren, dass Herpes-Bläschen im Anmarsch sind, dann geben Sie sofort reine Sole mit einem Wattestäbchen auf die betreffenden Stellen. Das Herpes-Virus wird dadurch vernichtet und Sie können die üblicherweise verwendeten Kortison-Salben vergessen.

  • Der Blut ph-Wert wird normalisiert, der Körper wird entsäuert - somit können die meisten chronischen Erkrankungen verhindert werden.

Brief an Herrn dipl.rer.pol. Wolf-Alexander Melhorn zum Thema Wasser und Salz, bzw. wie Pharmaindustrie und Politik mit alternativen Gesundbleibe- und Heilmethoden umgehen.


Guten Tag Herr Melhorn und alle die das lesen.


Vorerst möchte ich mich bei dem Heilpraktiker Wolf-Alexander Melhorn für seinen einzigartig positiven Internetauftritt sehr herzlich bedanken (http://www.melhorn.de). Vor allem die Seiten wo es um Gesundheit, Medizin und die Praktiken von Pharmaindustrie bzw Politik geht sollten den Menschen zu (nach)denken geben. Jedem, der sich etwas Zeit nimmt und Recherche betreibt (zB im Internet), wird schließlich klar werden, dass mit diesen Methoden die Macht- und Geldgier von Politikern sowie Pharmariesen gestillt wird.

Die schulmedizinische Ärzteschaft trägt auch ihren Teil dazu bei damit dieses menschenverachtende System gut funktioniert. Ärzte sind zum Teil auch "Opfer"  dieses Systems
die ich jedoch nicht verteidigen will/kann da sie in ihrer "Ausbildung" ja nichts anderes alternatives zu hören bekommen. Systemkritische Medizinstudenten, die verantwortungsvoll mit der relevanten Materie umgehen wollen, werden schnell zu Außenseiter und Verrückte degradiert. Sie bekommen u.a. Studien bzw. Statistiken vorgesetzt, welche von der Pharmaindustrie bezahlt sind. Wen wundert´s also, dass ein Produkt in einer Teststudie ein hervorragendes Ergebnis erzielt, wenn diese Studie vom Hersteller dieses Produktes selbst bezahlt wird? Leute, denkt doch mal nach !!!
 


wwwoVitaltreffonet



Körper entsäuern

vermeiden Sie
chronische
Erkrankungen


Das ist zu tun, um den Blut ph-Wert in den Griff zu bekommen.


Details - Infos





MMS Jim Humble

das natürliche
Antibiotikum
Chlordioxid


MMS killt alle schädlichen Viren, Bakterien und Parasiten.

Es wirkt sogar gegen AIDS, Hepatitis und Krebs.


Details - Infos





Vitamin B

alle Vitamine
des B-Komplexes
von B1 bis B12


+ Hauterkrankungen
+ Diabetes
+ brüchige Haare
+ Migräne
+ Alzheimer
+ grauer Star
+ senkt Cholesterin
+ Arteriosklerose
+ Rheuma
+ Wundheilung
+ brennende Füsse
+ Depressionen
+ Asthma
+ Osteoporose
+ Nierensteine
+ Herz-Kreislauf


Details - Infos





SanQuell
Wasserfilter

sauberes Trinkwasser
frei von
Schadstoffen


Hochreine und saubere Trinkwasserqualität, auch giftige Schwermetalle wie zB Blei oder Quecksilber werden ausgefiltert.

Mit den preiswerten Wasserfilter- und Osmosegeräten von Sanquell.


Details - Infos



MMS tötet schädliche Mikroben

Pilze, Sporen
Viren, Bakterien


Krebs Aids
Malaria







Vitaltreff.net

copyright © vitaltreff.net / Wasser und Salz ... Sole