Vit Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung
 Vitaltreff.net

 Anstatt “gesunde Ernährung“ sollte man eigentlich die Bezeichnung “gesundheitsbewusste Ernährung“ verwenden - im Sinne der Ernährung der Körperzellen.

 Das ist zwar eine oft verwendete Phrase, doch wird diese in großen Teilen der Bevölkerung missverstanden und als Ausrede benutzt um Lebensmittel zu konsumieren, die durch verschiedene Zusätze verändert wurden. Dasselbe gilt für die Wortkombination “gesundes Essen“.

 Wenn beispielsweise zum Mittagessen Gemüse-Risotto mit Essiggurken gereicht wird, dann halten das viele Menschen für sehr gesund, denn Gurken enthalten doch viele Vitalstoffe wie Mineralien und Ballaststoffe.

 Der reine bzw. unveränderte Gurkensaft gilt zu Recht als wohlschmeckendes Getränk mit hochwertigen Inhaltstoffen. Werden jedoch diese Gurken in Essig konserviert, dann werden sie zu einer Gefahr für die Gesundheit weil der Körper dadurch übersäuert wird. Ein saures Körpermilieu bietet eine hervorragende Grundlage für chronische Erkrankungen.

 Des Weiteren enthält das Gemüse-Risotto in den überwiegenden Fällen geschälten Reis der wiederum vorzüglich geeignet ist um den Verdauungstrakt träge zu machen, bis hin zur Verstopfung weil der Reis beim Raffinierungsvorgang seiner Ballaststoffe beraubt wurde.

 Jetzt kann theoretisch nur mehr das Gemüse im Gemüse-Risotto den Schaden einigermaßen begrenzen.

 Ist jedoch das Gemüse nicht erntefrisch, gefroren oder ausländischer Herkunft mit langen Lieferwegen, dann hat es bereits einen großen Teil seiner Vitamine verloren. Vitamin C ist dann fast restlos verschwunden. Es ist somit keine gesunde Ernährung gegeben.

 Würde das Mittagsmahl mit Vollkornreis und frischem saisonalem Gemüse aus der Region in kurzen Kochzeiten zubereitet, dann währe es eine hochwertige Ernährung für die Körperzellen.

 Als Beilage eignen sich frische geschnittene Gurken in einer Marinade aus einigen Tropfen Zitronensaft und Olivenöl. Beim Salzen bitte ebenfalls Vollsalz verwenden und kein raffiniertes Speisesalz oder Tafelsalz.

Trinken Sie belebtes Wasser und Obstsäfte

 Zum Trinken eignet sich belebtes Wasser das man selbst herstellen kann. Dieses Wasser kostet nur einen Bruchteil des herkömmlichen Mineralwassers und es hilft den Körper zu entsäuern.

Entsafter

 Noch besser sind selbst gemachte Säfte aus Obst, Gemüse, Beeren oder Früchten. Dies geht ganz einfach mit einer modernen Obstpresse. Gute Saftpressen arbeiten nicht nach dem Schleuderprinzip sondern sie pressen den Obstsaft schonend mit 2 Walzen und kleinen Drehzahlen.


copyright © Vitaltreff.net / gesunde Ernährung

Werbung Gesundheit

 Hier kann
 Ihre Werbung stehen
 diese Seite bietet eine

 hohe Besucherfrequenz


Sie haben folgende
 Möglichkeiten:

Hier ist ausreichend Platz
für Werbebanner

Kurze oder lange Artikel
mit einem Link
zu Ihrer Homepage

Hier kann auch Ihre Firma stehen
oder Ihr Firmenlogo

Ihre Kontaktdaten wie zB e-mail
oder Tel. Nr. damit Sie
schnell gefunden werden

Sie haben ein Projekt zu Themen
wie zB Gesundheit, Ernährung,
Nahrungsmittel, altern. Medizin

oder themenverwandte
Projekte die zu
dieser Seite passen?

 dann können Sie
diesen Platz mieten


Aktueller Preis: € 497,- / Jahr

Anfragen per e-mail:
anwerner.data@yahoo.de





MMS Wasser Entkeimer

Beseitigt Pilze,
Keime, Sporen,
Bakterien und Viren,
Mikroben und Parasiten

MMS wirkt auch im
menschlichen Körper
und vollbringt wahre Wunder
(Quelle: Jim Humble)



Green Star GS-3000 Saftpresse

Green Star GS-3000 Saftpresse