Mutter´s gesunde Rezepte
 Kochen Rezepte Tipps und Tricks


 Geselchte Ripperlsuppe

 Schmackhafte Selchripperl

 Rezept von Josefa Pinter 

Zutaten für 4 Personen:

1,5 kg geselchte Ripperl
4 große Kartoffeln
2 Karotten
2 Peterwurzeln (Petersilie)
½ Stange Purree (Lauch)
1 TL Tomatenmark
1 Zehe Knoblauch
¼ Liter Sauerrahm (saure Sahne)
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer, Thymian
4-8 Scheiben Vollkornbrot


So wird die Selchripperlsuppe zubereitet:

  • Selchripperl etwa eine Stunde in Wasser kochen,
    dann aus dem Topf nehmen, in Alu-Folie

    einwickeln und zur Seite stellen.

  • Das heiße Wasser nicht weg schütten !

  • Nun werden folgende Zutaten würfelig geschnitten
    und im gleichen Wassertopf weich gekocht:

    • Kartoffel
    • Karotten
    • Petersilie
    • Purree
  • Tomatenmark hinzu fügen und das
    weich gekochte Gemüse etwas zerstampfen
    oder mit einem Stabmixer nur kurz aufmixen. Es
    sollen noch kleine Gemüsestückchen erhalten
    bleiben.

  • Das Ganze mit Salz, Pfeffer, Knoblauch
    und Thymian würzen.

  • ¼ Liter Sauerrahm mit 1 Esslöffel Mehl verrühren
    und in die Suppe mit einem Kochlöffel einrühren.

  • Die Selchripperl in Portionen schneiden und
    zur Suppe geben.

  • Die Suppe noch etwa 5 Minuten auf kleiner
    Flamme köcheln lassen.

  • Einige Scheiben Brot sind als Beilage
    hervorragend geeignet.

TIPP:

Verwenden Sie mehlige Kartoffel
um eine bessere Bindung der Suppe
zu erreichen.

Das Gemüse muß nicht unbedingt
weich gekocht werden.
Knackig und bissfest schmeckt das

Gemüse hervorragend.
Rohes Gemüse ist gesund.


Anstatt 1 TL Tomatenmark kann auch

1 EL Tomatenpürree verwendet werden.




copyright 2013 www.vitaltreff.net / gesund kochen Rezepte